HAUS UND PLATZ BRAUCHT HILFE

Liebe Vereinsmitglieder

Es ist einiges zu tun an unserem Vereinsheim und auf unserem Grundstück. Ich bitte alle, die Lust und Zeit zum gemeinsamen Arbeiten haben, sich beim Haus und Platzwart in der Gastronomie zu melden. Es geht hierbei um leichte Gartenarbeit, Säubern der Wege, aber auch Arbeiten am Haus und Hauselektrik. Es wäre schön, wenn wir ein paar fleißige Helfer zusammen bekommen.

Euer Haus und Platzwart

Veranstaltungen im Winter 2018/2019

Damit über den Winter die Zeit nicht so lang wird, gibt es im Vereinsheim folgende Veranstaltungen:

 

Fr. 02.11.18      20:00           Schippertisch

Die „Cap Anamur“: Filmvortrag von Kapt. Stephan Schmid

 

Fr. 23.11.18      18:30          Grünkohlessen

Anmeldung bis 21.11.18: Aushang oder Gastwirt

Livemusik und Tanz, Überraschungsgast

 

Fr. 07.12.18      20:00          Schippertisch

„Der Nord-Ostsee-Kanal – Teil 2“: Dia-Vortrag von Uwe Steinhoff

 

So. 09.12.18     15:00           Kinderweihnachtsfeier

Anmeldung: Aushang oder Gastwirt

Mit Angelika und Thomas Strohschein

 

Fr. 14. 12. 18 20:00           Mitgliederversammlung

 

Mo. 31.12.18    19:00          Große Silvesterparty

Im Vereinsheim, mit Anmeldung

 

Fr. 01.02.19      20:00          Schippertisch

„Müllvermeidung im Sportbootbereich“ mit Marie und Marc Delaperrière

 

Fr. 01.03.19                          Schippertisch in Planung

                                              

Ergänzung folgt!

Sommerliegeplatzanträge

Die Sommerliegeplatzanträge liegen im Geschäftszimmer vorausgefüllt aus und können unterschrieben werden.

Bitte rechtzeitig bis Ende November abgeben.

geht der Antrag nicht rechtzeitig bei der SpoHa ein, kann die SVK nicht mehr für einen Sommerliegeplatz garantieren.

Bericht von der BRÜCKE

Auszug aus den Vorstandssitzungen vom 04.09.2018, 08.10.2018 und 06.11.2018

! ! ! Neue Vorstandsmitglieder gesucht ! ! !

Der Pressewart hat auf der letzten Mitgliederversammlung bekanntgegeben, dass er im nächsten Jahr, auf der Jahreshauptversammlung bei den Neuwahlen, nicht wieder antritt.  Außerdem ist zur Zeit auch noch der Posten des 2. Takelmeisters zu besetzen.
Daher würde sich der Vorstand über Mitglieder freuen, die Lust auf Vereinsarbeit haben und gerne einen verantwortungsvollen Posten im Verein übernehmen wollen. Sprecht uns gerne an.

Der Kassenwart berichtete u. a. darüber, dass die ersten Fördergelder hinsichtlich der Kellerrenovierungen in Höhe von T€ 11 eingezogen werden konnten, was sehr erfreulich ist! Außerdem ist der Verein trotz der größeren Renovierungsmaßnahmen in der Gastronomie innerhalb seines Budgets verblieben. Die finanzielle Situation ist somit stabil.

Des Weiteren gibt es die erfreuliche Nachricht, dass für das laufende Jahr noch ein FSJ-ler gefunden werden konnte! Dieser wird derzeit noch eingearbeitet, so dass er schätzungsweise Mitte Dezember 2018 voll einsatzfähig sein wird. Dies ist ein riesiger Gewinn für den Verein.

Die Einwinterungsaktion der Boote wurde unter dem 26./27.2018 ohne große Komplikationen vollzogen. Leider zeigte sich aber auch hier wieder, dass zu wenig freiwillige Helfer vor Ort waren, so dass sich der Zeitaufwand entsprechend erhöhte. Für das Frühjahr 2019 ist für die Slipaktion eine größere Anzahl Freiwilliger wünschenswert. Diese können sich gerne direkt mit dem Takelmeister in Verbindung setzen.

Außerdem wurde das Thema der Neugestaltung der an den Stegen befindlichen Schaukästen  besprochen. Hierin sollen  zukünftig ein einheitliches Layout sowie aktuelle Termine der SVK zu finden sein.

Als weiteren Diskussionspunkt gab es die Betreuung des Vereinsschiffes „Fairwind“. Leider gibt es hier zu wenig Freiwillige, welche sich an den Auf- und Abslipaktionensowie den Winterarbeiten beteiligen. Eine größere Beteiligung wäre wünschenswert. Des Weiteren wird die Planung des Afterwork-Segelns im nächsten Jahr professionalisiert werden. Hierzu wird es einen festen Betreuerkreis sowie ein eigenes Netzwerk für die Fairwind geben. Hierüber können sich sodann Betreuer und Interessierte miteinander ins Benehmen setzen und verbindliche Segeltermine vereinbaren.

Außerdem wurde durch die Verantwortlichen über den Fortschritt der Planungen zur 100-Jahr-Feier berichtet. Zwischenzeitlich gibt es hierfür einen „roten Faden“ und die zeitliche Planung steht.  Es geht derzeit noch um die genauere Ausgestaltung sowie die Ausformulierung der Chronik. Hier werden nach wie vor Freiwillige gesucht, die Ihr Wissen und Können gerne einbringen möchten! Vorrangig sind die Planungen nun zu einem Abschluss zu bringen, so dass die entsprechenden Einladungen in Kürze versandt werden können.

LIEGEPLATZ 215… NEUER KOCH… FRISCHE MUSCHELN…

Ab sofort hat unsere Gastronomie einen Namen… „LIEGEPLATZ 215″…

Einen neuen Koch!…Und es gibt ab Dienstag frische Muscheln!

Die Öffnungszeiten ändern sich: Mittwoch ist ab sofort geöffnet. Also am Tag der deutschen Einheit ab 17 Uhr. Das heißt jeden Tag außer Montag von 17 bis 22 Uhr. Um diese Öffnungszeiten auch für die Zukunft so beibehalten zu können, brauchen wir Euch. Die Mitglieder sind somit herzlich eingeladen, zum „Liegeplatz 215“ zu kommen und das leckere Essen zu probieren. Zu beachten ist die Speisekarte in der Rubrik Gastronomie.

Wir bitten um Voranmeldungen für Muschelessen, da diese immer nur frisch eingekauft werden.

Euer Team vom „Liegeplatz 215“

Nina und Ralf

 

 

Aktuelle Nachrichten aus der Jugendabteilung / Elternnewsletter

Mit dem aktuellen Elternnewsletter berichten wir über die Aktionen aus dem Sommer 2018 und stellen den neuen Wintertrainingsplan vor.

Dieses Jahr können wir zum ersten Mal Schwimmen für alle Mitglieder der JA in der Uni anbieten und machen darüberhinaus ganz viel Theorie und Bootsarbeiten.

Das und weitere Infos findet ihr im angehängten  Newsletter der SVK Jugendabteilung.

 

SVK Jugendwartin Iris Brettschneider zur Botschafterin für das Projekt „kein Kind ohne Sport“ ernannt

Auf dem Tag des Sports 2018 in Kiel wurden 6 engagierte Ehrenamtliche aus unterschiedlichen Vereinen in Schleswig-Holstein zu Botschafterinnen und Botschaftern für die Initiative „Kein Kind ohne Sport!“ ernannt.

Darunter auch unsere Jugendwartin Iris Brettschneider, die für ihr Engagement rund um die Planung, Organisation und Durchführung der Segelregatten bei den Special Olympics in Kiel ausgezeichnet wurde.

Die Sportjugend Schleswig-Holstein und die Schleswig-Holstein Netz AG verfolgen das Ziel, möglichst allen Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an Angeboten des organisierten Sports zu ermöglichen. Ohne Menschen, die sich in ihrer Freizeit dafür engagieren, dass jedem Kind, unabhängig davon aus welchem sozialen Umfeld es kommt, eine Sportmöglichkeit geboten werden kann, wäre dies nicht realisierbar. „Diese sechs Personen haben sich im Rahmen der Special Olympics herausragend engagiert, leisten zudem in ihren Vereinen und Verbänden großartige ehrenamtliche Arbeit. Dabei fördern sie die Inklusion im und durch Sport in Schleswig-Holstein nachhaltig.“, erklärte Marion Blasig, stellvertretende Vorsitzende der sjsh.

 

Neue/r Freiwillige/r für 2018/2019 gesucht

Bist du in deinem letzten Schuljahr? Bist du Seglerin oder Segler? Hast du Lust ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Segelverein in Kiel zu machen?
Dann haben wir genau das Richtige für dich!

FSJ in der SVK

Wir suchen einen jungen Menschen, der segeln kann und Lust hat, aktiv in der Jugendarbeit mitzumachen.
Du wirst im Sommer und Winter unsere Kurse für Opti-, Jollen- und Dickschiffsegler begleiten und eigene Kurse geben.
Außerdem wirst du den Bootspark in unserer eigenen Jugendwerkstatt zusammen mit den Kindern, Jugendlichen und unseren anderen Trainern pflegen und reparieren.
Nebenbei kannst du viele eigene kreative Ideen in neuen oder schon etablierten Veranstaltungen einbringen und dich um deren Organisation und Durchführung kümmern.

Es besteht die Möglichkeit, während des FSJ die Trainer C Lizenz zu erwerben oder dich anderweitig durch Seminare fortzubilden. Du wirst viele Einblicke in die Vereins- und speziell die Jugendarbeit bekommen und während des FSJ viel für deine Zukunft lernen.
Wenn du dich für das FSJ interessierst, dann melde dich einfach bei Iris Brettschneider (Jugendwartin) per Mail an Jugendwart(at)svk-kiel.de oder telefonisch unter 0152/ 02972758.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Auftaktregatta mit guter Beteiligung

Teilnehmer liefern sich packendes Rennen

Die SVK Auftaktregatta 2018 am Sonntag, 6. Mai 2018 hat bei herrlichem Sonnenschein ein packendes Rennen der Teilnehmer geboten. Die zum Teil schwierigen Windbedingungen forderten gleichermaßen taktisches Geschick und Ausdauer. Alle Teilnehmer haben hervorragenden Sportsgeist bewiesen und trotz zwischenzeitlich schwach umlaufenden Winden die Bedingungen gemeistert und das Rennen erfolgreich abgeschlossen. 

Gewonnen hat das Rennen souverän und gleichermaßen nach gesegelter und berechneter Zeit Holger Rövensthal und Crew mit seiner Albin Express „Ronja“. Platz 2 belegte dicht dahinter Arne Kraus mit seinem Vorschoter Ludwig Hinrichs auf dem 16er Jollenkreuzer „Simply Red“. Platz 3 errang Uwe Berendes und Crew mit seiner Bavaria 37 „Tabaluga“.

Vor dem eigentlichen um 13:00 Uhr beginnenden Wettfahrtblock fanden mehrere kurze Trainingsregatten statt, um allen Teilnehmern nach der Winterpause einen guten Einstieg in den Regaggabetrieb zu ermöglichen. Die Veranstaltung hat den Zweck, gleichermaßen erfahrenen Regattaseglern die ersten Wettfahrten nach der Winterpause zu ermöglichen, also auch Regattaneulingen ein entspanntes Hineinschnuppern in den Sport zu bieten. Hier sei insbesondere Martin Scharmanski mit Vorschoter und seiner „Pure Vida“ erwähnt, die im letzten Jahr erst zu Boot und Segelsport gefunden haben und sich nun bereits eine achtbare Platzierung im Renngeschehen ersegeln konnten.

Aufgrund der schwierigen und teilweise unsteten Windbedingungen hat die Wettfahrtleitung keine weitere Wettfahrt durchgeführt. Für die wie immer präzise und professionelle Durchführung der Wettfahrt dankt der SVK ganz besonders Klaus und Meike Heinecke, die ihr Schiff als Start- und Zielschiff einbringen und ihre langjähriger Erfahrung zum Gelingen der Wettfahrt eingesetzt haben.

Holger Zemke, Regattawart.

 

Auftaktregatta mit guter Beteiligung Auftaktregatta mit guter Beteiligung Auftaktregatta mit guter Beteiligung Auftaktregatta mit guter Beteiligung Auftaktregatta mit guter Beteiligung Auftaktregatta mit guter Beteiligung

Infoblatt 12/2017

An alle die es nicht per Mail bekommen haben

Um den Informationsfluss im Verein zu verbessern hat sich das Redaktionsteam dazu entschlossen in regelmäßigen Abständen ein Infoblatt herauszugeben. Dieses wird per E-Mail versendet.

Alle die daran Teilhaben wollen und noch nicht ihre E-Mailadresse beim Verein hinterlegt haben, sollten dies jetzt schnellstens nachholen.

Eine Mail an info@svk-kiel.de genügt.

Außerdem ist es im Internen Bereich zum Download hinterlegt

noch keine Registrierung für SVK Intern, dann eine Mail an presse@svk-kiel.de