Schippertisch mit Beitrag „von Kanada nach Hamburg“

Liebe Mitglieder*innen,

am 15.November  findet um 20:00 Uhr der nächste Schippertisch statt.

Dr. Arnulf Dörner wird anhand von Bildern und Videos uns die Schönheit arktischer Landschaften, aber auch die Herausforderungen der Heimreise von Ariel (Bestevaer 49) von Kanada über Neufundland, Labrador, Grönland, Island und Schottland nach Hamburg zeigen.
Wir freuen uns auf einen interessanten Abend.
Beste Grüße
Renate Frehse
Schippertisch mit Beitrag "von Kanada nach Hamburg"

Freibier

Liebe Mitglieder,

der geschäftsführende Vorstand freut sich, das die Gastronomie der Segler-Vereinigung Kiel mit unserem neuen Pächter Ylli Lasku und seiner Frau Anila bereits am Freitag, dem 1.11.2019, um 17 Uhr wieder öffnet. Zunächst wird  mit  „kleiner“ Karte gestartet.

Aus Anlaß der Neueröffnung lädt der Vorstand am Sonntag, 3.11.2019 ab 17:00 Uhr alle Mitglieder zum Freibier ein.

Die Gastronomie ist Dienstag bis Sonntag von 17:00 – 22:00 Uhr geöffnet.

Ab dem 9. November aus Sonnabend und Sonntag von 11:00 bis 14:00 Uhr.

Ludwig Hinrichs und Lars Mücke

 

 

 

Robbe & Berking Classic Preis

Liebe Vereinsmitglieder*innen,

 

die folgende Einladung haben wir vom Kieler Yacht Club bekommen.

 

Mit besten Grüßen

Ludwig Hinrichs 

 

 

 

Liebe Seglerinnen und Segler,

 

Wir freuen uns sehr, dass wir erneut den „Robbe & Berking Classic Preis“ für eine besondere Reise mit einer klassischen Yacht ausschreiben können. Herr Oliver Berking hat zur Wertschätzung des klassischen Yachtsegelns einen Wanderpreis in Form einer Silberkanne gestiftet.

 

Für die Bewerbung auf diesen Preis sind alle Reisen geeignet, die auf einer beliebigen klassischen Yacht von Mitgliedern des Kieler Yacht-Clubs oder Mitgliedern befreundeter Vereine in Schleswig-Holstein oder Hamburg gesegelt wurden.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir eine Vielzahl von Bewerbungen der Klassiker erhalten und Sie auch der Einladung zu einer informativen und unterhaltsamen Siegerehrung des Fahrtenwettbewerbes am 29. November 2019 folgen.

Benutzen Sie bitte das beigefügte Formular. Abgabeschluß ist der 12.11. 2019.

 

 

Mit Seglergruß

 

Hans-Heiner Kramer

Fahrtenausschuss

__________________

KIELER YACHT-CLUB e.V.

Kiellinie 70

24105 Kiel

 

Telefon: 0171 6985 6986

E-Mail: h2kramer@gmail.com

 

191018-Formular-Reisebeschreibung-RuB-Classic Preis Fahrtenwettbewerb

191019-Anmeldung zur Siegerehrung-Fahrtenwettbewerb 2019

191018-Formular-Reisebeschreibung-RuB-Classic Preis Fahrtenwettbewerb

 

Bericht von der Brücke 07/2019

Segler-Vereinigung Kiel e.V.
Auszug aus der Vorstandssitzung

vom 08.10.2019

„Bericht von der BRÜCKE“

 

Unter dem 08.10.2019 kamen wir zu der letzten während der aktiven Saison stattfindenden Vorstandssitzung zusammen. An dem Wochenende vom 18. bis einschließlich 20.10.2019 wurden die Vereinsboote in der Wik gekrant; hierzu werden wir gesondert berichten.

Zu Beginn möchten wir Euch die erfreuliche Nachricht geben, dass wir ab dem 01.11.2019 ein neues Pächterehepaar in der SVK begrüßen dürfen! Somit ist quasi ein lückenloser Übergang gewährleistet, was uns alle sehr glücklich macht und sicherlich auch beruhigt. Die Abhaltung aller vereinseigenen Veranstaltungen im laufenden Jahr 2019 ist somit ohne die Zuhilfenahme eines externen Caterers gesichert. Wir freuen uns sehr und begrüßen unseren neuen Gastronom, Herrn Ylli Lasku, und seine Ehefrau aufs Herzlichste! Wir freuen uns auf viele gemeinsame Jahre der vertrauensvollen Zusammenarbeit!

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass der für den 01.11.2019 geplante Schippertisch auf den 15.11.2019 verschoben worden ist. An diesem Abend wird uns Arnulf Dörner ab 20:00 Uhr die Ehre geben und über seine Grönlandreisen aus erster Hand berichten. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme! Die Termine für die weiteren Schippertische während der laufenden Wintersaison könnt Ihr dem Online-Kalender auf der Homepage entnehmen oder Ihr fragt uns einfach direkt!

Die weniger erfreuliche Nachricht ist diejenige, dass es uns aus programmtechnischen Gründen noch immer nicht möglich ist, die Mitgliedsbeiträge einzuziehen. An der Behebung des Problems wird mit Hockdruck gearbeitet und wir sind guter Dinge, die Beiträge in Kürze einziehen zu können. Insoweit bitten wir um Euer Verständnis!

Selbstverständlich haben wir jedoch auch noch eine weitere positive Nachricht: beim letzten Mal berichteten wir über die durch Iris Brettschneider beantragen Fördergelder für die Jugendabteilung. Nun erhielten wir seitens des LSV die erfreuliche Nachricht, dass uns diese antragsgemäß gewährt worden sind. Die Jugendkasse freut sich und wir bedanken uns sehr herzlich!

Unter dem 24.10.2019 starten nun turnusgemäß die Winterkurse in der SVK. Unter der Leitung von Susann & Uwe Jersch sowie Solveig und Holger Rövensthal werden 28 Teilnehmer auf die Prüfung zum SPOSS und/oder SBF-See vorbereit. Das Interesse an den Schulungen ist ungebrochen und die Kurse erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Wir danken dem vorgenannten Quartett für den immerwährenden Einsatz und die Mühen zugunsten der Lernwilligen und des Vereins J

In der nun anstehenden Wintersaison sollten wir unser schönes Vereinsheim dazu nutzen, zusammen zu kommen und Erfahrungsaustauch vorzunehmen! Wir freuen uns auf die vielen anregenden Gespräche und Zusammenkünfte und bauen darauf, dass uns diese über die Wintermonate hinwegtrösten. Kommt also gerne in unser Vereinsheim und nutzt die darin integrierte Gastronomie ihrem Zweck entsprechend: für gutes Essen und Trinken & gute Gespräche!

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Vorstand

Neues Programm Volksbühne Kiel liegt aus

Liebe Vereinsmitglieder,

 

das neue Programm der Volksbühne Kiel liegt am schwarzen Brett im Keller der SVK aus.

Alle SVK- Mitglieder sind berechtigt über die Volksbühne Kiel vergünstigt Karten für das Schauspielhaus, Opernhaus, Werftparktheater und andere Spielstätten unter der Service-Telefonnummer 0431/9827890 zu bestellen.

Das Programm hier einsehen:  http://www.volksbuehne-kiel.de

Beste Grüße

Renate Frehse

Veranstaltungswartin

Absegeln der JA / Wintertraininingsplan online

Nicht vergessen: Am 12. Oktober ist Absegeln der JA, wir gehen um 11 Uhr ein letztes mal gemeinsam aufs Wasser während die hoffentlich zahlreichen helfenden Hände der Eltern und Trainer die Optiregale vom Steg nach oben bringen.

nach dem Herbstferien gilt dann der Wintertrainingsplan, diesen findet ihr ab sofort wie gewohnt online unter der Rubrik Jugend. Auch wenn die Segelsaison jetzt endgültig zu Ende ist und es wirklich Herbst wird, freuen wir uns auf den Winter. Wir haben uns tolle Angebote und Überraschungen für euch ausgedacht.

Auch in diesem Winter findet wieder unser freies Sport- und Schwimmangebot statt.

Wie im letzten Jahr gilt: Treffen 15 Minuten vor dem Beginn an der Waldorfschule für Sport / oben an der Kasse im Uni Sportzentrum für das Schwimmen.

Bei Fragen sprecht euren Trainer, den FSJ’ler oder mich an.

 

 

Hoffest am Freitag, 20.9.2019!

Lieber Segelfreund*innen,

am Freitag, den 20.9.2019 findet unser diesjähriges Hoffest im Innenhof unseres Vereinsheimes statt. Um 18:00 Uhr ist der Grill bereit und es gibt knuspriges Fleisch und leckere Würstchen. Das Bierfass ist dann angestochen und wir freuen uns auf einen gemeinsamen geselligen Abend.

Der Festausschuss

Geschwaderfahrt „Hafenkino“

Liebe Vereinsmitglieder,


Vom 13.9-15.9.2019 veranstaltet das Hafenkino wieder eine Geschwaderfahrt. Wer mitfahren möchte, ist herzlich eingeladen.
Wir treffen uns am Freitag ab 18 Uhr mit unseren Booten in Schilksee zum Klönschnack und Planen des nächsten Tages. Am Samstag gemeinsames Auslaufen ab ca 10 Uhr im Hafen Kiel-Wik (Vereinsheim). Zielhafen ist Maasholm, es sei denn der Wind sagt was anderes. In Maasholm gemeinsames geselliges Ausklingen des Segeltages. Für die Versorgung (Essen /Grillsachen und Trinken) ist jeder selbst zuständig. Sonntag morgens Rückfahrt nach Kiel. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos unter Nicole.hafenkino@sags-per-mail.de


Euer Hafenkino

Bericht von der Brücke 06/2019

Segler-Vereinigung Kiel e.V.
Auszug aus der Vorstandssitzung

vom 03.09.2019

„Bericht von der BRÜCKE“

Am heutigen Tage trafen wir uns zur ersten offiziellen Vorstandssitzung nach der langen Sommerpause wieder. Insofern gab es einiges zu berichten. Hierzu im Einzelnen:

Unsere Sitzung begann mit einem positiven Rückblick auf den „Tag der offenen Tür“ vom 24.08.2019, welcher großen Anklang fand und uns und unseren Mitgliedern die Möglichkeit bot, zu zeigen, was die Segler-Vereinigung Kiel e.V. eigentlich so tut: nämlich segeln und ausbilden. Und das geschieht mit einer Leidenschaft, welche an dem Tag deutlich spürbar war. Es gab sehr großen Zuspruch für die gelungene Veranstaltung und diesen möchten wir an all diejenigen Helfer weitergeben, die diesen schönen Tag zu dem gemacht haben, was er war! Vielen herzlichen Dank!

Ein ausführlicher Bericht über den Tag der offenen Tür ist bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, wofür wir unserem Andreas sehr herzlich danken!

Darüber hinaus wurde über die anstehenden Veranstaltungen an der Kiellinie seitens der Landeshauptstadt Kiel berichtet. Zum Einen wird die Kiellinie in der Zeit vom 05.09. – 22.09.2019 (mit Verlängerungsoption bis zum 06.10.2019) für den Durchgangsverkehr aufgrund von Baumaßnahmen durch die Stadt gesperrt. Während dieser Zeit wird es verschiedene Veranstaltungen in diesem Bereich durch Gastronome, Vereine, Kleinkünstler und anderweitig Interessierte geben. Die Stadt möchte an dieser Stelle versuchen, die Auswirkung einer Sperrung der Kiellinie auf die Verkehrsströme zu testen und die Straße zu einer Art offenen Bühne deklarieren. Die Zufahrt zu der SVK bleibt über die Kösterallee und den Winterliegerplatz möglich.

Zum Anderen wird der Tag der Deutschen Einheit in diesem Jahr in der Landeshauptstadt Kiel feierlich ausgetragen werden, weshalb es auch hier wieder zu einer Sperrung der Kiellinie kommen und diese nur fußläufig zu erreichen sein wird. Seitens der Stadt wurde angefragt, ob der Verein sich mit verschiedenen Angeboten an den genannten Aktionen beteiligen möchte. Der Vorstand der Segler-Vereinigung hat insoweit entschieden, sich durch das tägliche Training auf dem Wasser und den ganz normalen Segelbetrieb zu präsentieren und selbstverständlich für jede Art von Fragen gerne zur Verfügung zu stehen. Einen gesonderten Infostand o. ä. wird es nicht geben. Einen Link zu der besagten Veranstaltung findest  Du hier:

www.mut-verbindet.de

Diesem kannst Du auch alle Hinweise auf die in der Zeit angeordneten Sperrungen entnehmen.

Voraussichtlich wird anlässlich der Feierlichkeit eine sog. „Fahrradgarage“ auf dem oberen Parkplatzbereich von der Kösterallee durch die Stadt errichtet.

Außerdem wurde noch die sehr unerfreuliche Schimmelbildung in den Duschräumlichkeiten im Kellerbereich des SVK-Vereinsheimes diskutiert. Leider kommt es immer wieder vor, dass die vorhandenen Trocknungsgeräte ausgeschaltet sowie Fenster und Türen geöffnet werden. Insofern bitten wir alle Mitglieder, darauf zu achten, dass die Geräte in Betrieb bleiben, sie ggf. wieder einzuschalten sowie Fenster und Türen geschlossen zu halten. Dies ist für das Entgegenwirken des Schimmels ausschlaggebend wichtig! Besten Dank für entsprechendes Verständnis und entsprechende Einsicht!

Außerdem möchten wir an dieser Stelle alle betreffenden Mitglieder dringend auffordern, Ihre Winterliegeplatzanträge auszufüllen und an den Takelmeister zu übergeben! Leider sind trotz der abgelaufenen Frist noch immer nicht alle Anträge vorliegend, was die Bearbeitung deutlich erschwert! Im Zweifel können fehlende Anträge keine Berücksichtigung mehr finden. Wir bitten um entsprechende Beachtung!

Unsere Jugendwartin berichtete darüber, einige Fördergeldanträge u. a. für die Institution „Kein Kind ohne Sport“ gestellt zu haben. Wir hoffen, dass diese Anträge positiv entschieden werden und die sehr aufopferungsvolle Jugendarbeit hierdurch noch gesondert gewürdigt wird. Über das Ergebnis werden wir gesondert berichten.

Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass die Stelle des Hof- und Platzwartes aktuell neu zu besetzen ist. Interessierte werden gebeten, sich direkt mit dem Vorstand in Verbindung zu setzen, um alles Weitere zu erfahren! Über Eure Unterstützung freuen wir uns sehr: ein Verein lebt von seinen Mitgliedern! Und wir sind verdammt stolz darauf, so viele ehrenamtlich Engagierte in unseren Reihen zu wissen! Zähle auch Du Dich dazu!

Abschließend erinnern wir an die in Kürze anstehende Mitgliederversammlung in diesem Monat:

Bitte notiert Euch den 27.09.2019 in Eurem Kalender! Vorausgehend wird obligatorisch die Eignerversammlung abgehalten. Die Termine sind auch unserem Verstaltungskalender zu entnehmen.

Der Veranstaltungskalender weist im September noch weitere sehr interessante Veranstaltungen auf, wie beispielsweise das Hoffest am 20.09.2019 und die Ausklangregatta am 29.09.2019. Insoweit freuen wir uns auf eine rege Teilnahme!

Genießt noch die laufende Saison, die Tage werden ja bereits merklich kürzer und am dritten Oktoberwochenende vom 18. – 20.10.2019 findet bereits die Aufslippaktion statt; das Saisonende naht mit großen Schritten ☹

Schöne Grüße & bis zum 27.09.2019, Euer Vorstand

Segeln für alle – “ Haus der offenen Tür“

Segeln für alle, ob Klein oder Groß, mit Handikap oder ohne, als Familie oder allein.

Im Rahmen unseres 100-jährigen Jubiläums hat die Segler-Vereinigung Kiel e.V.  für alle die Türen geöffnet, um in die Welt des Segeln hinein schnuppern zu können.

Ein reichhaltiges Programm auf dem Wasser und an Land hat vielen Besuchern und Vereinsmitgliedern viel Neues wissen und Praktisches erleben lassen.

Schon am Freitag haben viele fleißige Hände zusammen die einzelnen Stationen an Land aufgebaut, die Vereinsschiffe vorbereitet, die Trainerboote von befreundeten Clubs in die Wik verlegt und die letzten Vorbereitungen getroffen.

Viele Vereinsmitglieder kamen mit ihren Booten aus Schilksee und Stickenhörn, um den Tag zu begleiten und stellten ihr Boot für das Open-Ship zur Verfügung. Alle Bootseigner setzten die Jubiläumsflagge und schmückten den Hafen zu einem bunten Flaggenmeer.

Am Samstag starteten nach einer kurzen Eröffnung alle geplanten Aktivitäten an Land und im Hafen. Die Besucher und Vereinsmitglieder konnten sich über Schulungen, Wetterkunde und Segeltrimm informieren, Knoten stecken und im Hafen Opti, C55 oder mehrere Dickschiffe segeln.

Begleitend dazu war die DLRG mit einem Rettungsboot gekommen und zeigte allen Interessierten die Rettung zu Wasser und an Land, ermöglichte eine Hüpfburg den kleineren Gästen viel Spaß am Spiel und ein maritimer Flohmarkt so manche Rarität zu ergattern. Wer dann noch Lust hatte, konnte noch kleine Schiffchen bastel oder sich schminken lassen.

Während des gesamten Tages gab es leckere Getränke und coole Snacks und am Nachmittag zum Kaffee&Kuchen dann auch noch begleitend ein wenig „Live-Musik“.

Als es dann Abend wurde und die letzten Gäste gegangen sind, wurde zügig abgebaut und alles geräumt.

Es war ein langer Tag für alle Helfer, 8 Stunden Programm, viele Aktionen und ein jeder spürte ein wenig die Müdigkeit.

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand recht herzlich bei allen Helfern für die Hilfe zum Tag der offenen Tür bedanken. Nur mit diesen vielen Händen konnte dieser  Tag so erfolgreich gestaltet werden.

Folgender Pressebericht ist erschienen:  https://sail24.com/

Gode Wind!

Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür"

Segeln für alle - " Haus der offenen Tür" Segeln für alle - " Haus der offenen Tür"