Photo­wettbewerb 2022 der Segler-Vereinigung Kiel: Vereins- und Hafenleben!

Liebe Vereinsmitglieder,

wie versprochen, findet auch dieses Jahr wieder ein Photowettbewerb der SVK statt. Das Motto des letzten Jahres war „Die SVK auf Törn“. Es wurden fantastische Photos eingereicht, welche uns noch den Rest des Jahres als Bilder des Monats begleiten. Dieses Jahr wollen wir das „Vereins- und Hafenleben“ in den Mittelpunkt stellen. Vereinsleben in allen Facetten und im richtigen Moment auf einem Photo festgehalten. Unsere Häfen sind dabei im Sommer der Puls der Seglerzeit und spiegeln Vereinsleben ganz besonders wider. Versucht das besondere Photo zu machen, auf dem Vereinsleben zum Greifen nahe ist. Wir hoffen, dass beim 2. Photowettbewerb der SVK auch unsere neuen Mitglieder und die Jugendabteilung mitmachen.

Für Rückfragen zum SVK-Photowettbewerbs 2022 unter dem Motto „Vereins- und Hafenleben“. könnt ihr euch gerne an eure Pressewartin Nicole wenden.

SVK Stander

SVK Stander, Photo: N. Ruhe

Die drei besten Photos aller Teilnehmer, das beste Photo eines Jugendmitglieds und das originellste Photo erhalten je einen Preis. Die Gewinner werden durch ein unabhängiges Auswahl-Gremium „SVK-Photowettbewerb“ ermittelt. Die Gewinnerphotos werden auf der Mitgliederversammlung der SVK am 13. Dezember 2022 präsentiert und mit einem maritimen Preis ausgezeichnet.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der SVK e.V. Photos können vom 20.06.2022 bis zum 30.09.2022 eingereicht werden. Die Photos müssen das Motto „Vereins- und Hafenleben” widerspiegeln und im Jahr 2022 aufgenommen worden sein. Eine Bildbearbeitung ist zulässig. Es versteht sich von selbst, dass Photos, die gegen geltendes Recht oder guten Geschmack verstoßen, vom Wettbewerb ausgeschlossen werden. Eingereichte Photos werden nach Einsendung auf der Wettbewerbsseite des SVK-Internetauftritts veröffentlicht. Für jugendliche Vereinsmitglieder ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten notwendig. Diese kann formlos mit dem Photo eingereicht werden.

Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt ausschließlich über die E-Mail presse@svk-kiel.de. Im Betreff der Email ist „Teilnahme Photowettbewerb der SVK“ anzuführen. Die Angabe einer gültigen und korrekten E-Mail-Adresse inkl. des vollen Namens des Teilnehmers ist erforderlich. Bitte auch die Mitgliedsnummer aufführen. Mit der Bereitstellung eines selbst fotografierten Photos erkennt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs an und erklärt sich mit dessen Veröffentlichung in den Medien der SVK einverstanden.

Teilnahmebedingungen in Kurzform:

  1. Reiche im Zeitraum vom 20.06. bis zum 30.09.2022 bis zu max. 3 Photos unter dem Motto Vereins- und Hafenleben ein, an dem du die alleinigen Bildrechte besitzt.
  2. Benenne die Bilddatei nach der Systematik Nachname_Vorname_JJJJMMTT.dateiendung. Zusätzlich wird darum gebeten, für das Photo eine grobe Ortsangabe vorzunehmen. Es muss sich um Digitalphotos im JPEG/PNG/BMP-Format handeln. Die Datei sollte die Größe von 5 MB nicht überschreiten und soll mindestens eine Auflösung von 5 Megapixel aufweisen.
  3. Sende das digitale Photo an presse@svk-kiel.de mit dem Betreff: Teilnahme Photowettbewerb der SVK.
  4. Erteile der SVK Veröffentlichungs- und Verbreitungsrechte für die eingereichten Photos, damit diese unter Nennung deines Namens auch nach Ende des Wettbewerbs auf den SVK-Internet-Seiten, SVK-Medien und anderen digitalen oder analogen SVK-Veröffentlichungen verwendet werden dürfen.
  5. Die SVK behält sich vor, Photos, die gegen geltendes Recht oder den guten Geschmack verstoßen, vom Wettbewerb auszuschließen.
  6. Veranstalter des Wettbewerbs ist der Vorstand der SVK e.V. Ansprechpartnerin für den Wettbewerb ist die Pressewartin Nicole Ruhe.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Beteiligung und tolle Photos von Euch.

Euer Vorstand der SVK e.V.

Teilnahmebedingungen und Haftungsausschluss Photowettbewerb SVK e.V.

SVK trauert um Ehrenmitglied Hans Vimmer

Die Segler-Vereinigung Kiel e.V. trauert um ihr Ehrenmitglied

Hans Vimmer

Hans war 90 Jahre Mitglied der SVK und hat sich vielfach um den Verein verdient gemacht. Er bleibt uns in guter Erinnerung.

Die Trauerfeier findet am Mittwoch, 22.06.2022 um 13:30 Uhr in der großen Kapelle auf dem Friedhof Eichhof statt. Im Anschluss bittet die Familie zum Kaffee im Clubheim.

Für den Vorstand: Lars Mücke Vorsitzender

Für den Ältestenrat: Thomas Pinnow Obmann

Sommertrainingsplan der JA veröffentlicht!

Heute haben wir den Sommertrainingsplan der Jugend aktualisiert und veröffentlicht.

Er gilt ab Montag den 25.04.2022.

Wichtig: Das Wassertraining der Optis beginnt erst nach expliziter Info in den Gruppen (Ausnahme ist die Regatta Gruppe bei Fred)

 

Solange findet weiterhin Theorieunterricht zu den bekannten Startzeiten in der SVK statt.

Solltet ihr nicht sicher sein, in welcher Gruppe ihr segelt, dann sprecht entweder Iris oder Lukas an.

 

Der neue Anfängerkurs beginnt am 28.04.2022 um 16:30  bei Linus und Iris. Dieser ist leider auch schon voll belegt, so dass wir bereits eine Warteliste für den nächsten Kurs aufgemacht haben.

 

 

Frühjahrsbootspflege der Jugend

Wer segeln will, muss auch Boote putzen, das war die Prämisse am letzten Wochenende. Am 19. und 20.03.2022 fand nach langer Coronapause wieder ein gemeinsames Arbeits-Wochenende aller Segler*Innen der Jugendabteilung statt. Ziel war es, gemeinsam die verschiedenen Boote der Jugendabteilung fit für die Wassersaison zu machen und damit auch unseren jüngsten Segler*Innen Bootspflege als wichtigen Part der Bootserhaltung nahe zubringen.

Tatkräftig helfende Gäste waren am Samstag unsere acht inklusiven Segler*Innen der Norderstedter Werkstätten und deren Betreuern, mit denen wir seit letztem Sommer ein gemeinsames Segelprojekt durchführen. Auch sie haben gelernt, dass zum Segeln nicht nur Ausweichregeln und Segel-Vokabeln lernen gehört, sondern auch die praktische Bootsarbeit. Sie haben zum ersten Mal ein Boot von unten gesehen und können sich jetzt besser vorstellen, dass die Kielbombe der C55, die sie selber hoch und runter gekurbelt haben, das Boot vom Kentern abhält.

WS_Jugend 19.03.2022

OptiKids bei der Bootspflege, Photo: N. Ruhe, 2022

So kümmerten sich dann OptiKids aus allen Gruppen, von Anfängern bis hin zur Regatta Gruppe, Jollen- und C55-Segler um die notwendigen Arbeiten. Dabei waren auch “Zwei-Handvoll Eltern natürlich auch 6 Trainer, die die Arbeiten anleiteten.

Zwei Tage Bootsarbeiten von jeweils 10-16 Uhr schweißten alle Teilnehmer*Innen zusammen. Am Ende des Wochenendes waren alle Boote auf Hochglanz gebracht und aktiv inklusives Segeln auch im Winter in der SVK gefördert. Zur Stärkung und für die Gemeinschaft gab es Pizza und Getränke für alle.

WS_Jugend 19.03.2022

Samstags Pizza und Getränke zur Stärkung in der Mittagspause in der Sonne, Photo: I. Brettschneider 2022

Die SVK hat eine Kooperation mit den Norderstedter Werkstätten und bietet seit ein paar Jahren inklusives Segeln an. Weitere Bilder vom SVK-Schnuppersegeln in 2021 findet ihr hier: https://www.nordersport.de/bildergalerie/2021/

Weitere Informationen zu den Norderstedter Werkstätten findet ihr hier: http://www.norderstedter-werkstaetten.de/de/startseite/

I. Brettschneider und N. Ruhe

Neue/r Freiwillige/r für 2022/2023 gesucht

Bist du in deinem letzten Schuljahr? Bist du Seglerin oder Segler? Hast du Lust ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Segelverein in Kiel zu machen?
Dann haben wir genau das Richtige für dich!

FSJ in der SVK

Wir suchen einen jungen Menschen, der segeln kann und Lust hat, aktiv in der Jugendarbeit mitzumachen.
Du wirst im Sommer und Winter unsere Kurse für Opti-, Jollen- und Dickschiffsegler begleiten und eigene Kurse geben.
Außerdem wirst du den Bootspark in unserer eigenen Jugendwerkstatt zusammen mit den Kindern, Jugendlichen und unseren anderen Trainern pflegen und reparieren.
Nebenbei kannst du viele eigene kreative Ideen in neuen oder schon etablierten Veranstaltungen einbringen und dich um deren Organisation und Durchführung kümmern.

Es besteht die Möglichkeit, während des FSJ die Trainer C Lizenz zu erwerben oder dich anderweitig durch Seminare fortzubilden. Du wirst viele Einblicke in die Vereins- und speziell die Jugendarbeit bekommen und während des FSJ viel für deine Zukunft lernen.
Wenn du dich für das FSJ interessierst, dann melde dich einfach bei Iris Brettschneider (Jugendwartin) per Mail an Jugendwart(at)svk-kiel.de oder telefonisch unter 0152/ 02972758.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

JA Segelfreizeit in den Herbstferien

Auch dieses Jahr wollen wir die Segelsaison mit einer gemeinsamen Herbstfreizeit beenden:

Eine Woche auf und am Wasser, gemeinsam Spaß haben und in der Gruppe tolle Abenteuer erleben. Segeln auf unterschiedlichen Booten, Segeln auf der Schlei und vieles mehr!

Wir übernachten in der Jugendherberge Borgwedel, treffen uns dort mit Seglern vom SCB und werden so viel Zeit auf dem Wasser verbringen, wie es uns das Wetter erlaubt, machen Ausflüge und essen und spielen gemeinsam.

Bist du dabei? Diese Segelfreizeit ist offen für alle Segler der JA!

Was? Wann? Wo?

 Sonntag 9.10.20222 – Sonntag 16.10.2022 (Herbstferien SH)

Die Ausschreibung und die Anmeldung findet ihr unter folgendem Link: Ausschreibung Herbst Segelfreizeit 2022

Wir freuen uns auf Euch!

Jugend­voll­ver­sammlung am 29.01.2022 – online –

Hallo zusammen,

wie auch im letzten Jahr, werden wir die Jugendvollversammlung in 2022 digital durchführen.

Termin: 29.01.2022 11 Uhr

Die Einladung mit der Tagesordnung und den Zugangsdaten sind per Post verschickt worden.

Für die einfachere Einwahl kann auch hier der Link genutzt werden:

Zoom-Meeting beitreten
Meeting-ID: 995 4402 4178
Kenncode: 605188

Wir freuen uns über rege Beteiligung!

Winter­trainings­plan der Jugend­abteilung veröffentlicht

Hallo zusammen,

leider ist die Wassersaison und auch die großartige Herbstfreizeit in Borgwedel schon wieder vorbei. So schnell geht der Sommer rum.

Zeit für die Wintertheorie und die Bootsarbeiten.

Wir haben uns einiges ausgedacht und starten am 18.10. in den Theorieunterricht.

Diesen Winter wird es auch wieder die Möglichkeit zum Schwimmen in der Unischwimmhalle geben, bitte lest euch die Regeln dazu sehr gut durch:

  1. Treffpunkt ist um 14.40 Uhr oben im Sportforum. Bitte seid pünktlich, Nachzügler werden nicht reingelassen!
  2. Alle SchülerInnen müssen ihren aktuellen 3G-Testnachweis mitbringen, dieser wird kontrolliert.
  3. Im Sportforum und bis zum Betreten der Schwimmhalle ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, der nur zum Duschen abgenommen werden darf.
  4. Bitte bringt für euren Schrank ein Vorhangschloss mit!
  5. Eltern dürfen nicht mit in die Umkleiden oder in die Schwimmhalle.
  6. Die Gruppe verlässt gemeinsam und zügig die Umkleiden nach Ende des Schwimmens.

Wenn Fragen sind, meldet euch bei euren Trainern oder bei Iris.

 

Inklusiver Schnupper-Segeltag mit Special Olympics ein voller Erfolg!

Zusammen mit Special Olympics Schleswig-Holstein und dem Inklusiven Sportverein Norderstedt haben wir heute einen tollen inklusiven Schnupper-Segeltag erlebt.

Bei leichten Winden haben wir die ersten gemeinsamen Erfahrung im und am Boot gemacht und jeder, der wollte, durfte auch an die Pinne. Geradeaus fahren mit einem Boot ist gar nicht so einfach, hat aber auf Anhieb super geklappt.

Den Vokabeltest mit den vielen neuen Wörtern holen wir dann beim nächsten Mal nach…

Wir sitzen alle in einem Boot! Schön, dass ihr da wart!
Wir hoffen auf eine Fortsetzung mit ein bisschen mehr Wind!

 

Inklusiver Schnupper-Segeltag mit Special Olympics ein voller Erfolg!

Sommerferientrainingsplan der Jugend

Wie jedes Jahr, bieten wir auch in diesen Sommerferien freies Segeln für alle Optisegler an:

Immer Donnerstag zwischen 16 und 19 Uhr.
Bitte meldet euch dazu bis zum Mittwochabend 18 Uhr über das FSJ’ler Telefon (0176-42009183) entweder per Whattsapp oder sms an.
Nach Absprache mit den Trainern vor Ort, können auch die anderen Boote der JA auszuprobieren.

Das Training der Jollengruppe und des Montags Anfängerkurs läuft erstmal regulär weiter.

Für die Donnerstagsanfängergruppe gibt es zwei Intensiv-Trainingstage am 10.7. und 24.7. von 10 – 14 uhr.

Genauere Infos bekommt ihr bei Euren Trainern oder bei Iris.

 

Wir freuen uns auf einen tollen Sommer mit Euch!