Veranstal­tungs­hinweis: Bootsdiesel­motor Workshops am 5. & 6.03.2022

Liebe Vereinsmitglieder,
am 5. & 6. März werden in unserem Vereinshaus nochmal zwei Workshops zum Thema Bootsdieselmotor stattfinden. Sie wenden sich an all jene, die wichtige technische Komponenten ihres Bootes besser verstehen und selbst instand halten möchten.

Der Diesel-Grundkurs am 5.03. setzt keine Vorkenntnisse voraus und wendet sich ausdrücklich auch an Einsteiger und frischgebackene Bootsbesitzer.

Der Fokus liegt dabei auf Wartung und Vorbeugung häufiger Fehler.

Nach dem Workshop sollten die Teilnehmer:

  • die einzelnen Bauteile ihres Bootsmotors identifizieren,
  • den Zweck der diversen Schlauchleitungen verstehen,
  • die jährlichen Wartungsarbeiten selbst durchführen und
  • einfache Störungen selbst beheben können.

Die Arbeiten können an den beiden Motoren praktisch geübt werden.

Der Workshop “Innenleben des Bootsdiesel” am 6.03. richtet sich an diejenigen, die von Aufbau und Funktionsweise eines Bootsmotordiesels mehr erfahren wollen. Dazu wird ein Bootsmotor zerlegt, und die Bauteile werden hinsichtlich ihres Zustands bewertet. Messwerkzeuge stehen zur Verfügung.

Nach dem Workshop sollten die Teilnehmer:

  • ein tieferes Verständnis der Arbeitsweise des Bootsdiesels und
  • einen Überblick über die typischen Verschleißstellen haben sowie in der Lage sein,
  • anspruchsvollere Reparaturen wie z.B. den Wechsel der Zylinderkopfdichtung durchzuführen.

Vorkenntnisse hinsichtlich der Arbeitsweise eines Dieselmotors erleichtern sicherlich das Verständnis.

Während der Diesel-Grundkurs einen direkten Bezug zum Yachtsegeln hat und die dort vermittelten Inhalte für jeden Schiffsführer von Bedeutung sind, richtet sich der Workshop “Innenleben des Bootsdiesel” an Teilnehmer mit tieferem technischen Interesse.

Die Workshops finden von 10:00 – ca. 17:00 Uhr statt. Um 13:00 ist jeweils eine Mittagspause im Vereinsrestaurant vorgesehen. Rückfragen zur Organisation des Workshop könnt ihr gerne an takelmeister(at)svk-kiel.de stellen.

Es stehen zwei Motoren zur Verfügung:
– Ein Yanmar 3GMC mit drei Zylindern, 15 kW Leistung und direkter Seewasserkühlung (Einkreiskühlung)
– Ein Ruggerini MM190 mit zwei Zylindern, ebenfalls 15 kW Leistung und indirekter Kühlung (Zweikreiskühlung)
Beide Motoren sind viele Jahre gelaufen, so dass die typischen Verschleißspuren gut zu erkennen sind.

Anmelden kann man sich unter dem Link:Veranstal­tungs­hinweis: Bootsdiesel­motor Workshops am 5. & 6.03.2022

https://app1.edoobox.com/de/Y-T-S/?edref=Y-T-S
oder
https://tinyurl.com/y3wbzsln

Der reguläre Preis beträgt 69,60 €. Mit dem Rabattcode SVK2021 erhalten Vereinsmitglieder und ihre Angehörigen einen Rabatt von 50%. Fragen richtet man am besten unter yts(at)moeckel.de direkt an den Dozenten.

Zum Dozenten: Dr.-Ing. Robert Möckel hat Schiffsmaschinenbau und Psychologie studiert und ist als Hochschuldozent an der Universität Hamburg auch in der Wissensvermittlung erfahren. Mit seiner Frau segelt er eine Dehler 35 SV in Flensburg.

 

Eure Takelmeister

Die Fairwind hat Winterpause!

Nach einer guten, wenn auch etwas stürmischen Saison ist unsere Fairwind wohlverdient in die Winterpause gegangen.

Clubsegeln 2021

Fairwind – Vereinsboot, Photo: N. Ruhe, 2021

Bitte vergesst nicht, dass ein Segelboot auch im Winterlager Pflege benötigt. Die Termine, wo Hände zum Anpacken benötigt werden, werden von den Bootsbetreuern auch im Terminkalender bekannt gegeben.

Eure Bootsbetreuer Peter, Siggy und Frank

Veranstal­tungs­hinweis: Elektro-Refit 12.02. und 13.02.2022

Liebe Vereinsmitglieder,
am 12. und 13. 02.2022 werden in unserem SVK-Vereinsheim von jeweils 10:00 Uhr – 17:00 Uhr zwei Seminare zum Thema Elektro-Refit (Bootselektrik) stattfinden.

In der Mittagspause kann im Vereinsheim Mittagessen eingenommen werden. Unser Vereinswirt Ylli freut sich euren Besuch.

Veranstal­tungs­hinweis: Elektro-Refit 12.02. und 13.02.2022

In dem Workshop gibt es vier thematische Blöcke:

  • Die Batterie in ihren verschiedenen Erscheinungsformen, auch LiFePO,
  • die Energieversorgung mit Ladegeräten, Lichtmaschinen und regenerativen Energiequellen sowie deren Zusammenspiel,
  • das Netz der Verbraucher, wobei die Dimensionierung von Kabeln und die Absicherung hier wichtig sind und
  • der Landanschluss mit seinen Sicherheitseinrichtungen.

Veranstal­tungs­hinweis: Elektro-Refit 12.02. und 13.02.2022Erfahrungsgemäß wirft das Zusammenspiel der verschiedenen Ladequellen viele Fragen auf. Daher wird dieses Thema recht viel Raum einnehmen. Für diejenigen, die noch keine Crimpzange oder kein Messgerät in der Hand hatten wird sich am Ende des Seminars die Gelegenheit zu einer praktischen Übung ergeben.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der reguläre Preis beträgt je Seminar 69,00 €. Mit dem Rabattcode “SVK2021” erhalten Vereinsmitglieder und ihre Angehörigen einen Rabatt von 50 %.

Fragen richtet man am besten unter yts@moeckel.de direkt an den Dozenten.

Veranstal­tungs­hinweis: Elektro-Refit 12.02. und 13.02.2022Anmelden kann man sich unter dem Link:
https://app1.edoobox.com/de/Y-T-S/?edref=Y-T-S
oder
https://tinyurl.com/y3wbzsln

Zum Dozenten:

Dr.-Ing. Robert Möckel hat Schiffsmaschinenbau und Psychologie studiert und ist als Hochschuldozent an der Universität Hamburg auch in der Wissensvermittlung erfahren. Mit seiner Frau segelt er eine Dehler 35 SV in Flensburg.

Start des Afterwork Segeln 2021

Hallo liebe Vereinskameradinnen und Kameraden,

seit 17.05.2021 ist die neue Ersatzverkündung der Landesverordnung SH zur Bekämpfung des Coronavirus SARS CoV 2 in Kraft.

Nach der neuen Regelung ist es für uns wieder möglich ein Afterwork-Segeln anzubieten. Die entsprechenden Termine findet ihr im Buchungskalender. Bitte beachtet das entsprechende Hygienekonzept zum Afterwork Segeln. Ihr findet dies im internen Bereich im Buchungsverlauf. Um am Afterwork Segeln teil zunehmen ist es Voraussetzung, dass vor Törnbeginn / Fahrtantritt ein Test in einem Testzentrum mit einem negativen Ergebnis gemacht wurde. Dieses Ergebnis ist mitzuführen.

Als Vereinsmitglied habt ihr die Möglichkeit direkt im internen Bereich den Termin im Kalender frei auszuwählen und werdet automatisch zum Buchungsvorgang geführt. Erläuterungen für euren Buchungsvorgang sind entsprechend hinterlegt. Ihr könnt eure Buchungen jederzeit frei bearbeiten. Die Afterwork-Termine werden frühestens 2 Wochen vor dem eigentlichen Event zur Buchung frei geschaltet.

Herzlich willkommen sind uns Gäste, die gern einmal in den Segelsport reinschnuppern möchten und an einem unserer Afterwork-Segel-Terminen teilnehmen möchten.

Bitte wenden Sie sich per E-Mail an unsere Bootsbetreuer. Fairwind@svk-kiel.de

Eure Bootsbetreuer

Sommertörnbereich der FairWind 2021

Der Korridor für Sommertörns mit der FairWind liegt in der Zeit vom 21.06.2021 bis 30.07.2021.

Alle Schiffsführer haben in diesem Zeitraum die Möglichkeit, die FairWind für Törns auf der Nord- und Ostsee unter Einhaltung der gültigen Cornna Regeln zu nutzen.

Törn-Anmeldung oder Anfragen für das freie Segeln bitte bei den Bootsbetreuern anfragen.

Die Kosten für Törns sind aus der aktuellen Segelordnung zu entnehmen. Beim freien Segeln bitten wir jeweils um eine großzügige Spende!

Saisonstart 2021 mit unser Vereinsyacht

Hallo liebe Vereinskameradinnen und Kameraden,

aufgrund der noch unklaren Entwicklung der Pandemie Lage können wir noch nicht genau absehen, wann wir mit der FairWind in die Saison starten können.

Wir hoffen, dass wir bald mit Afterwork und Erwachsenensegeln starten können.

Eure Bootsbetreuer