Tag der offenen Tür zu 100 Jahre SVK

Bericht von der Brücke eins 2019

Segler-Vereinigung Kiel e.V.

Auszug aus der Vorstandssitzung vom 08.01.2019

„Bericht von der BRÜCKE“ und „Frohes Neues“

Unter dem 08.01.2019 fand die erste Vorstandssitzung des neuen Jahres statt. Über deren Inhalt berichten wir wie folgt:

Es ist geplant, die im Keller befindlichen Spinte aufzuräumen und ggf. neu zu vermieten. Zu diesem Zwecke wird es in Kürze eine Information an alle Mitglieder geben.

Des Weiteren konnte zwischenzeitlich der Kalender für das 1. Halbjahr 2019 auf der Homepage veröffentlich werden. Dieser ist nun durch alle Mitglieder einsehbar.

In Kürze werden die Einladungen zu der Jahreshauptversammlung 2019 versandt. Diese findet unter dem 29.03.2019 statt. Direkt vor der Versammlung wird die Eignerversammlung vollzogen.

Außerdem gab es sehr erfreuliche Rückmeldungen diverser Eltern und des Seglerverbandes zu dem Schwimmtraining der Jugendlichen. Die zuständige Jugendwartin berichtete außerdem über den bereits zur Hälfte ausgebuchten Sommertörn der Jugend. Selbstverständlich werden weitere Anmeldungen jederzeit gerne angenommen. Es besteht die Möglichkeit, noch ein weiteres Plattbodenschiff zu mieten, so dass alle Interessierten berücksichtigt werden können! Über einen großen Zulauf freuen wir uns sehr!

Hinsichtlich der am 01.06.2019 stattfindenden 100-Jahr-Feier konnte über einen erfreulichen Zwischenstand berichtet werden. Mittlerweile liegen diverse Berichte für die zu erstellende Chronik sowie das zugehörige Design für das Corporate Identity

vor. Selbstverständlich sind Freiwillige, welche sich bei den Vorbereitungen der Festlichkeit einbringen möchten, weiterhin und jederzeit herzlich willkommen! Bei Interesse bitten wir um direkte Kontaktaufnahme zu unserem Pressewart.

Hinsichtlich der Thematik „fristgemäße Abgabe der Liegeplatzanträge“ wird weiterhinan einer Lösung gefeilt. Leider kommt es noch immer vor, dass die Anträge in Summe nicht innerhalb der vorgegebenen Frist abgegeben werden. Dies führt ggf. dazu, dass einzelne Anträge nicht mehr berücksichtigt werden können. Daher ist geplant, dass die Anträge zukünftig beim Bezahlen der jeweiligen Slippgebühren in Empfang genommen werden können. Darüber hinaus besteht weiterhin natürlich die Möglichkeit, die Anträge auf der Startseite der SVK herunterzuladen und dem zuständigen Takelmeister, Jan Büchel, zu übermitteln. Wir verweisen in diesem Zusammenhang nochmals eindringlich auf die einzuhaltenden Fristen!

Unter dem 01.02.2019 wird ab 20:00 Uhr ein weiterer Schippertisch in unserer Gastronomie stattfinden. Dieser steht unter dem Motto „Zero Waste“. Wir freuen unssehr, die Verantwortlichen, Marie und Marc Delaperrière bei uns begrüßen zu dürfen, da auch wir uns dem Thema Müllervermeidung und Nachhaltigkeit in Bezug auf die uns zur Verfügung stehenden Ressourcen verpflichtet fühlen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!