Fahrtenwettbewerb in der SVK 2016

Fahrtenwettbewerb in der SVK 2016

Wie schon vor 20 Jahren (April 1996, MTB der SVK, Ausgabe 2) möchten wir den Fahrtenwettbewerb ein wenig puschen:

SVK Fahrtenwettbewerb 2016
Kenn‘ ich schon. Ist ein alter Hut!           Vonwegen…..

In diesem Jahr erstmalig etwas ganz Neues: Sammelt Punkte!

Bewertet werden:

  • die unter Segel und Motor zurückgelegten Meilen
  • die Länge der Yacht in der Wasserlinie (LWL)
  • die gesegelte Zeit in Kalendertagen (Hafentage werden mitgerechnet)
  • Zusammensetzung und Alter der Crew
  • Ankern und Festmachen in freier Natur (nicht das Ankern vor überfüllten Häfen)
  • Schleusen- und Brückendurchfahrten
  • Rückreise von östlich  der Linie Rönne-Käseberga (einschl.) über die Ostsee gibt Sonderpunkte
  • Ebenso das Übersegeln der Linie Skagen-Marstrand im offenen Gewässer
  • Motorisierung der Yacht
  • Sonderpunkte können für gute Logbuchführung, zusätzlich eingereichte Reiseberichte über Land und Leute, Fotoberichte und dergleichen mehr vergeben werden.

In einer Formel werden diese Kriterien von einer Jury gewichtet und bepunktet. Jeder Skipper, der unter dem Stander der SVK segelt und dessen Crew zu 50% aus Mitgliedern der SVK oder Familienmitgliedern besteht, ist teilnahmeberechtigt.

Abgabeschluss ist der 17.November 2016.

Jede Sommerreise sollte eingereicht werden. Je nach Punktzahl kann sie eine“ Bronze-, Silber-, Goldreise oder sogar die „besondere Reise“ sein.

Weitere Informationen werden rechtzeitig im Clubhaus ausgelegt.

sts (entnommen dem MTB SVK 1996, S. 13, Stefan Knebel)