Tag der offenen Tür zu 100 Jahre SVK

Bericht von der Brücke 04/2019

Segler-Vereinigung Kiel e.V.
Auszug aus der Vorstandssitzung

vom 07.05.2019

„Bericht von der BRÜCKE“

Am heutigen Tage begrüßten wir erstmalig unsere Neuzugänge, Andreas Kreft und Michael Paulmann, in unserer Runde. Die beiden sind aufgrund der unter dem 10.04.2019 erfolgten Wahlen als Pressewart bzw. stellvertretender Takelmeister für den Verein tätig. Über die beiden Neuzugänge und deren Bereitschaft, ihr Wissen und ihren persönlichen Einsatz in unsere Vereinsarbeit einzubringen, freuen wir uns sehr! Wie wir immer wieder feststellen müssen, ist der Einsatz für die Gemeinschaft nicht selbstverständlich und umso anerkennungswürdiger. Auch an dieser Stelle danken wir allen Freiwilligen ganz ausdrücklich für ihr Engagement in unserem Verein, ganz gleich an welcher Stelle und in welcher Funktion! Jeder einzelne Handschlag und jeder Gedanke zählt, denn manchmal sind es viele kleine Kieselsteine, die einen großen Stein ins Rollen bringen!

 

In den Focus der Vorstandssitzung wurde aufgrund der Aktualität und zeitlichen Nähe selbstverständlich das 100-Jahr-Jubiläum gestellt. Die Chronik ist fertiggestellt und wird voraussichtlich in der 20. Kalenderwoche in den Druck gehen.

 

Des Weiteren wird das Muster des 100-Jahr-Standers der SVK präsentiert. Zwischenzeitlich ist dieser an den Vereinsstegen gehisst und auch das ein oder andere Vereinsboot kann ihn bereits stolz im Vorstag präsentieren. Eine Bestellung ist bereits ausgelöst, so dass in Kürze auch ein vereinsinterner Bezug über das Geschäftszimmer vollzogen werden kann. Interessierte können sich gerne melden und eine Flagge ausgehändigt erhalten!

 

Hinsichtlich der 100-Jahr-Feier am 01.06.2019 wurden die letzten Feinschliffe vollzogen, so dass dieser mit großer Freude entgegengesehen werden kann! Wir möchten an dieser Stelle nicht unerwähnt lassen, dass Eintrittskarten für die Abendveranstaltung gegen eine Schutzgebühr in Höhe von € 10,00 pro Person entweder bei unserem Gastronom oder während der üblichen Öffnungszeiten in unserem Vereinsheim erworben werden können. Wir freuen uns auf einen schwungvollen Abend mit Euch!

 

Außerdem freuen wir uns darüber, dass unter dem 11.05.2019 die Kooperationsvereinbarung mit dem Verein „Meer bewegen e.V.“ final gezeichnet worden ist und ein erstes gemeinsames Training im Anschluss hieran bereits stattfand. Zu diesem Termin war die örtliche Presse zugegen, welche in ihrer Montagsausgabe vom 13.05.2019 einen schönen Artikel in den Kieler Nachrichten veröffentlicht hat.

 

Am 23.05.2019 wird die Preisverleihung „Kein Kind ohne Sport“ durch die Sportjugend SH vollzogen. Von dem Preisgeld werden ohnmachtssichere Westen angeschafft werden. An dieser Stelle danken wir unserer Jugendwartin, Iris Brettschneider, ganz ausdrücklich für ihr großes Engagement zugunsten der Jugendförderung: Iris, Du kannst stolz auf Dich sein!

 

Außerdem fand am 11.05.2019 ab 09:00 Uhr die Aktion „Sauberer Platz“ unter dem Vorsitz unseres Haus- und Platzwartes statt. Mithilfe vieler Freiwilliger, deren Einsatz an dieser Stelle wir besonders hervorheben und hierfür ausdrücklich danken möchten, ist es gelungen, den Außenbereich des Vereinsheimes aus dem Winterschlaf zu erwecken und diesen in einem neuen Glanz erstrahlen zu lassen.

Ob es sich um das Säubern der Regenrinnen, das Unkrautzupfen oder den Abbau des maroden Spielgerätes handelte, alle Freiwilligen packten kräftig mit an und jede helfende Hand wurde dankend entgegengenommen.

 

Im Anschluss fand an demselben Tage ab 14:00 Uhr das traditionelle Standersetzen am Vereinsmast sowie im Anschluss hieran das gemeinsame Ansegeln statt, an welchem 14 Boote teilnahmen. Der Wettergott meinte es gut mit uns und bescherte uns moderaten Wind und Sonne!

 

Anschließend fanden wir uns alle zu einem gemeinsamen Umtrunk auf dem Steg in der Wik ein. Hier fand eine rege Berichterstattung und ein Erfahrungsaustausch über die vergangenen (Winter-)Monate statt und der Ein- oder Andere präsentierte stolz seinen Neuerwerb in Form eines neuen Bootes.

 

Die Stimmung war durchweg positiv und es zeichnete sich deutlich ab, wofür die Segler-Vereinigung Kiel e.V. steht: Zusammenhalt und Gemeinschaftssinn!

 

Wir meinen, dass uns die neue Saison so einiges zu bieten hat – nicht nur aufgrund des anstehenden Jubiläums.

 

Herzliche Grüße und Mast & Schotbruch!

 

Euer Vorstand